logo
Aktuelles
 der Mensch dahinter
Hundeschule/ -hotel
whirlwind Borders
Shannon
Josh
Kate
Cedric
Joy
Bree
in memoriam
Zucht
Rettungshundearbeit
Waldschafe
Schulhunde
Assistenzhunde
Assistenzhund Finn
Assistenzhund Lynn
Blindenführh. Mayra
Kontakt/Impressum
Links
Gästebuch
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
 

whirlwinds Daithi go for it

alias Josh

 

ZBrH BOC 11368         ISDS 292426

Körklasse 1                 Anlagentest 3.1.09

HD A, ED 0, MDR1 +/+, TNS normal, CEA/PRA/ Kat frei mit 7 Wochen und 2009, CEA genetisch normal, Untersuchung auf Engwinkelglaukom negativ; IGS frei, tricolour

BH, RH Fl, RH T,  Ob Beginner, Ob 1 (startberechtigt für Ob 2), herding working test, Trialklasse 1

Deutscher Champion

 

Pedigree und Bilder

 

 

Josh ist ein absolut liebenswerter Sunnyboy.

Der "kleine Held" ist davon überzeugt, dass ihm auf dieser Welt nichts passieren kann und alles Spaß macht. Er nimmt alle Arbeitsangebote wahr und entwickelt großen Ehrgeiz Dinge selber zu erarbeiten. Es ist eine Freude, ihm beim Denken zuzuschauen.

Er zeigt, wie aufgrund seiner Eltern und Großeltern zu erwarten, war hervorragende Arbeitsqualitäten bei ausgeglichenem Wesen. Er ist super freundlich zu jedermann und ein großer Schmuser.

Ein Traumhund!

 

Josh steht für geeignete Hündinnen zum Decken zur Verfügung.

 

Seit ich denken kann, arbeiten mein Frauchen und ich in der Rettungshundearbeit. Außerdem mache ich Obedience und hin und wieder darf ich auch Agility machen.

Seit März 09 haben wir eigene Schafe, so dass ich nun mehrmals wöchentlich in den Genuss komme hier aktiv zu sein.

Nebenbei begleite ich Frauchen in ihre Hundeschule, bin bei der Verhaltenstherapie dabei, darf mit einem "Leihkind" an einem Kinderkurs mitmachen und auch ab und zu mal mit ins Gymnasium um Biologie zu lernen...

Die notwendigen Ausstellungen, die Anlageprüfung und alle Gesundheitstests habe ich hinter mir, nun steht der Arbeit und dem Vergnügen nix mehr im Weg.

 

Im April 2010 bestand Josh seine erste Rettungshundeprüfung in der Fläche. Diese Prüfungen werden natürlich jährlich wiederholt.

Josh arbeitet mit mir auf die Ob2 hin, nachdem er bereits bei seinem 2. Start in Obedience die Startberechtigung für die Klasse 2 erworben hat. 2011 und 12 hatten wir leider zu wenig Zeit dafür, monatelange Wohnungssuche, dann Renovierung und Umzug standen in diesen Jahren leider im Vordergrund. Aber 2013 wollen wir es wieder anpacken.

An den Schafen zeigt er sich gut. Den FCI herding working haben wir in Österreich abgelegt, dort sind wir auch auf unserem 1.Trial gestartet. 2013 will ich mit dem Buben die Koppelgebrauchshundeprüfung angehen. Vielleicht auch das ein oder andere Trial. Mal sehen, wieviel Zeit uns neben den Welpen, unseren Schafen (mittlerweile 18 Muttern, die alle in den Osterferien lammen werden), der Rettungshundearbeit und dem Geldverdienen bleiben.

Josh hat mittlerweile auch die Trümmerprüfung mit Erfolg abgelegt. Von seinen Kindern aus Ungarn und Tschechien höre ich sehr Erfreuliches. Lauter gute Hüften und Ellenbogen. Alle arbeiten irgendwie: Hüten, Agility, Obedience, Dodance, Frisbee, Therapiehund. Die "Welpenbesitzer" sind glücklich mit ihren Joshkindern; es gibt keinerlei gesundheitliche Probleme.

noch Bilder mehr unter D-Wurf

hier geht´s zur seite mit josh´s nachwuchs

  

 
 

 

©1A TEAMWORK  | letztes update 21.4.17 tel.0174 695 23 37 info(at)1a-teamwork.de