logo
1A TEAMWORK aktuell
Hundeschule TEAMWORK
 Stundenplan
Kursangebot
Hundehotel/Internat
whirlwinds I-Wurf
whirlwind Borders
Josh
Kate
Cedric
Joy
Bree
in memoriam
Zucht
H-Wurf 19
G-Wurf- Tagebuch
F-Wurf - Tagebuch
E-Wurf Tagebuch
D-Wurf
C-Wurf
B-Wurf
A-Wurf
Josh´s Nachwuchs
Rettungshundearbeit
Waldschafe
Schulhunde
Assistenzhunde
Der Mensch dahinter
Kontakt/Impressum
Archiv

Der I-Wurf ist hoffentlich unterwegs. Decktag war der 16.2.21. Mal ehen in vier Wochen, ob das Früchte trägt.

Wenn ja freue ich mich auf so geniale kleine Wirbelwinde wie ihren großen Geschwister aus dem H-Wurf. Alle 6 sind einfach klasse. 5 sind in der Rettungshundearbeit (und z. T. an Schafen, im Obedience, in der Therapiehundearbeit) und erfreuen mich fast täglich mit neuen Bildern und Videos. Sie sind bei großartigen Menschen daheim und machen einfach supertolle Arbeit. Eine Mischung aus Genie und Wahnsinn, wie ich sie liebe. Mit power, Ehrgeiz, einer wahnsinns Körperbeherrschung, einfach genau das, was ich mir vorstelle.

Der G-Wurf ist unterwegs. errechneter Wurftermin ist der 30.3..

Da die 9 Welpen aus dem E- und F Wurf so toll geworden sind, hatte ich nichts dagegen, dass Josh Kate an dem Tag deckte, als Shannon zur Einäscherung abgeholt wurde. Vielleicht hat dieses zeitliche Zusammentreffen ja sein sollen.

Der E-Wurf kam am 26.12.12 zur Welt, der F-Wurf am 6.6. 14.Alle Welpen sind in gute Hände abgegeben und dürfen arbeiten. Die Gesundheitsergebnisse sind bestens und arbeitsmäßig machen sich die Hunde gut.
 

Welpen des E-Wurfs

Cedric lebt bei mir, arbeitet in Fläche und Trümmer, an Schafen, im Obedience, in der Schule und als Partnerhund in der Hundeschule. Cedric hat die Zuchtzulassung.

Duke arbeitet im Obedience, RO und Agility, er ist angekört und wird 2016 das erste Mal decken.

Fly arbeitet in Fläche und Trümmer

Sky trailt, macht Agilty und arbeitet an den Schafen
 

die kids aus dem F-Wurf:

Joy lebt bei mir, arbeitet in Fläche und Trümmer, an Schafen, im Obedience, in der Schule und als Partnerhund in der Hundeschule. Joy hat die erforderlichen Gesundheitszeugnisse und Ausstellungsergebnisse für die Zuchtzulassung.

June macht Obedience und ihre ersten Versuche an den Schafen sahen recht gut aus.

Kizz macht in erster Linie Agility, das Trailen haben Frauchen und sie wieder einschlafen lassen

Faye arbeitet in Fläche und Trümmer und macht Obedience. Schafe spielen derzeit in ihrem Leben mangels Übungsmöglichkeit keine Rolle

Fosco trailt, sucht Bettwanzen und beherrscht 100e von Tricks

 

Anmeldungen für einen Welpen von Joy und Diesel jederzeit an mich.

 

Der G-Wurf

(Danny from the Cottage of Harmony)

x

Josh (whirlwinds Daithi go for it).

 

 

 

Aus dieser Verbindung erwarte ich aktive, leicht führige Border Collies. Beide Eltern arbeiten als Rettungshunde in Fläche und Trümmer und an meinen Schafen. Sie werden im Obedience ausgebildet und unterstützen mich bei meiner Arbeit. Josh und Kate begleiten mich in den Unterricht am Gym Tutzing, sind allzeit bereite Partnerhunde für den Wahlkurs "Lernen mit Hunden" am Gymnasium und den Kinderkursen in meiner Hundeschule. Beide sind Alrounder, die sich mit Herz und Verstnd in jede Aufgabe einarbeiten, die ich ihnen anbiete.

Über Joshs familiären Hintergrund gibt es hier auf meiner hp Vieles zu lesen, im Vordergrund steht mütterlicherseits die Rettungshunderbeit, väterlicherseits Agility.

Kates Familie hat ebenfalls zahlreiche gut arbeitende BCs hervorgebracht, die im Obedience, Agility, in der Rettungshundearbeit und an natürlich auch Schafen geführt werden.

Für "meine" Welpen erhoffe ich mir Menschen mit Interesse an der Hundearbeit. Dies kann Rettungshundearbeit sein, Agi, Obedience, Hüten oder, oder.

 

 

 

 

Meine Welpen wachsen im Haus auf und werden umfassend sozialisiert und habituiert. Sie lernen  Kinder, Erwachsene, andere Hunde und andere Tiere kennen. Sie sind bei Abgabe an den Kennel gewöhnt, ebenso an Halsband, Autofahren und vielseitige Geräusche. Sie kommen auf Pfiff, kennen den Clicker und haben bereits gelernt aufmerksam zu sein und mit Menschen zu arbeiten. Sie kennen verschiedene Untergründe, haben auf Ausflügen erste Erfahrungen mit Verkehr, Landwirtschaft, dem Bahnhof und Gewässern gemacht. Sie haben auch diverse Hundesportgeräte wie sie für die Rettungshundearbeit und Agility verwendet werden kennengelernt. Grundsätzlich gebe ich meine Hunde nur an Menschen, die einen Border Collie veranlagungsgemäß ausbilden und einsetzen.

Ich stehe meinen Welpenkäufern natürlich jederzeit mit Rat zur Seite. Auch biete ich im Rahmen meiner Hundeschule 1A TEAMWORK eine Welpenspielstunde, die sie mit ihrem Zwergerl besuchen können.

Bei Interesse an Josh oder auch Cedric als Deckrüde bitte Kontakt aufnehmen.

©1A TEAMWORK  | letztes update 2.8..21 tel.0174 695 23 37 info(at)1a-teamwork.de